• Stuttgarter Str. 37-39 74074 Heilbronn
  • 07131 72 44 6-0
  • Montag bis Freitag: 08:30 - 18:00 Uhr und Samstags: 09:00 - 12:30 Uhr

SCHUH- & EINLAGENTECHNIK

Orthopädische Zurichtungen am Konfektionsschuh dienen dazu, dass durch Einzeln oder in Kombination vorgenommenen Änderungen Fußbeschwerden beseitigt oder gemindert werden und somit die Gehfähigkeit und Gehausdauer wieder verbessert wird.

Liegt die ärztliche Indikation für einen Orthopädischen Maßschuh vor, ist die Versorgung mit Einlagen und oder Orthopädischen Schuhzurichtungen nicht mehr ausreichend. Unsere Meister der Orthopädie Schuhtechnik fertigen Orthopädische Maßschuhe nach Funktion und Design die individuell auf den Kunden und dessen Diagnose abgestimmt sind.

Orthodynamische Einlagen sind orthopädische Einlagen, die in ihrer Konstruktion die dreidimensionale Bewegungsabläufe der Füße beim Gehen berücksichtigen. Durch ihre flexiblen Eigenschaften halten sie den Fuß in einer neutralen Grundstellung und ermöglichen daraus die Schrittabwicklung im Sinne einer sich spannenden und wieder lösenden spiraligen Feder. So bleiben die Muskeln aktiv und die Fußgelenke in Bewegung. Zusätzlich entlasten Gelpolster schmerzhafte Zonen.

Orthodynamische Einlagen sind leicht und können problemlos in passenden sportlichen und eleganten Schuhen getragen werden. Für Beruf und Sport wird die Ausführung individuell modifiziert

Die Idee der Podo Einlagen entwickelte sich aus einem ganzheitlichen Blickwinkel auf orthopädische Probleme des Fußes, der Haltung und der Gelenke. Wissenschaftliche Grundlagen sind die Forschungen von Dr. René Bourdiol. Podoätiologie bedeutet Fuß – Ursache und wurde von Lydia Aich begründet. Auf Dr. Bourdiol`s Forschungen aufbauend, hat sie mit ihren Erfahrungen aus der Osteopathie diese neue erweiterte Methode entwickelt. Podoätiologische Einlagen stimulieren über den Fuß die Muskelketten und bewirken dadurch positive Veränderungen in der Haltung.

Einlagen sind funktionelle Orthesen zur Korrektur, Stützung, Bettung und/oder Lastumverteilung der Fuß,-Bein,- und auch Wirbelsäulengelenke. Sie werden aus Kork,-Leder,- thermoplastischen Kunstoffen und verschiedene EVA Materialien gefertigt. Der Erfolg einer Einlagenversorgung hängt auch weitgehend von den getragenen Schuhen ab.
Schuh und Einlagen sollten sich in ihrer Funktion ergänzen. Je nach Indikation werden die Einlagen langsohlig oder kurzsohlig gefertigt. Indikationen für Einlagen sind vielfältig z.B. Spreizfußbeschwerden, Morton`sches Neurom, Knickfuß, Senkfuß, Plattfuß, Plantarfascitis, Fersensporn, Distorsionen im Sprunggelenk.

So einzigartig wie jeder Mensch ist, so individuell muss das für ihn angepasste Hilfsmittel sein. Unser modernes Unternehmen bietet Ihnen alles zum Thema Orthopädie- Reha- und Schuhtechnik aus einer Hand.

Heilbronn

SCHMIEG Orthopädie- und Rehatechnik Zentrum GmbH
Stuttgarter Str. 37-39
74074 Heilbronn

Montag bis Freitag: 08:30 - 18:00 Uhr
Samstags: 09:00 - 12:30 Uhr

Bad Mergentheim

Sanitätshaus Schmieg GmbH & Co. KG
Holzapfelgasse 24

97980 Bad Mergentheim

Montag bis Freitag: 8.30 - 18.00 Uhr
Samstags: 9.00 - 12.30 Uhr

Möckmühl

SCHMIEG Schuhmode Sanitätshaus
Züttlinger Str.8

74219 Möckmühl

Montag bis Freitag: 08:30 - 12:30 und 14:00 - 18:00 Uhr
Samstags: 08:30 - 12:30 Uhr

© 2018 Schmieg Sanitätshäuser

Search